1-Tages-Seminar FILMHUNDETRAINING

 

Dieses Tagesseminar richtet sich an alle, die Spass daran haben, mit ihren Hunden Tricks einzutrainieren und die sich schon lange gefragt haben, ob ihr Hund nicht das Zeug zum Filmstar hätte.

 

REFERENT

Anita Ziegler

ist Creative Media Producer und Mitbesitzerin von Filmtier.ch. Sie organisiert Filmtier-Castings und Trainings und begleitet die Teams bis zum Abschluss der Werbe- und Filmaufträge. Sie hat die Clickertrainerausbildung in Schweiz besucht und sich in den USA durch Karen Pryor Academy zum Dog Trainer Professional ausbilden lassen

 

 

LERNINHALT/LERNZIEL

Der Tag teilt sich auf in verschiedene Themen-Blöcke: Anita Ziegler wird die Ansprüche an Filmtiere vorstellen und es werden in der Praxis verschiedene bei Film und Werbung besonders häufig gefragte Verhaltensweisen Schritt für Schritt mittels Clickertraining aufgebaut. Zusätzlich wird daran trainiert, bereits bekannte Verhaltensweisen wieder aufzupolieren - Du lernst, wie Du Deinem Hund mit viel Spass vermittelst, Übungen nur auf Wort oder nur auf Handzeichen, in Distanz, über eine längere Dauer und unter Ablenkung zu zeigen.


Datum:  Samstag, 03. März 2018
Zeit: 

 09.00 - 17.30 Uhr

Ort:  Seminarraum, Industriestrasse 5, 9462 Montlingen

Kosten:

 CHF 180.- inkl. Kursunterlagen, Fotoshooting (ohne Verpflegung)


TEILNAHME MIT HUND

Es können alle gesunden, nicht-aggressiven Hunde teilnehmen, die körperlich fit und haftpflichtversichert sind.

Keine läufigen Hündinnen. 

 

TRAININGSPHILOSOPHIE

Es können nur Hundehalter teilnehmen, die auf Basis von positiver Verstärkung und ohne Strafen (keine Leinenrucke, Schimpfen, Anschreien, etc) trainieren wollen. Verwendet werden Flicker, Spielzeug und Futterbelohnung. Hundehalter, die sich nicht an diese Vorgaben halten, können ohne Rückerstattung des Kursgeldes vom Kurs ausgeschlossen werden.

 

KURSGEBÜHR

Mit Anmeldung werden die Seminargebühren fällig. Kann das Seminar nicht besucht werden, ist dies der Veranstalterin möglichst frühzeitig zu melden. Der Unterzeichnende bleibt aber für die Seminargebühren haftbar, sofern der Seminarplatz nicht mehr anderweitig vergeben werden kann. Bei Verhinderung kann die Anmeldung auf eine andere Person übertragen werden.

Beachten Sie bitte unsere AGBs - Allgemeine Geschäftsbedingungen