Tellington Touch

2-Tages Kurs mit Maya Conoci

Tellington TTouch®  Pract. 3 - www-tellington-ttouch.ch

Tierethik Lehrerin - www.tierundwir.ch

 

Tellington TTouch®-CH

Körperliches Wohlbefinden und emotionales Gleichgewicht sind wichtige Qualitäten, um Aufgaben des Lebens gut und angenehm zu meistern.

Die Tellington TTouch Methode ist ein Weg, die Freundschaft und Verbindung zu Tieren zu vertiefen; der TTouch ist eine die Spezies verbindende Sprache und unterstützt die Tiere dabei, sich sicher zu fühlen und Vertrauen in Mensch und Situation zu haben.

 

In Thorie und Praxis erarbeiten wir die verschiedenen Griffe und Technike der TTouches und den Umgang mit den Bandagen. Auf dem Parcours werden verschiedene Leinen- und Führtrechniken angewandt.

Jeder kann mit seinem Hund in Ruhe arbeiten.

TTouch kann:

  • das Verhalten oder das Temperament Ihres Tieres stressfrei verbessern
  • die Bindung zwischen Ihnen und Ihrem vierbeinigen Partner stärken und vertiefen
  • die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihres Tieres optimieren
  • die Heilung nach Operationen und Verletzungen beschleunigen und chronische Leiden lindern
  • bei Angst und Unsicherheit
  • beim Begegnungstraining (Hund-Mensch oder Hund-Hund)

Auch der Mensch kann dabei entspannen und sich wohl fühlen.

 

Maya Conoci ist eine erfahrene TTouch Trainerin. Sie zeigt in diesem spannenden Kurs, wie du mit dieser Methode deinem Hund zu körperlichem, geistigem und seelischem Gleichgewicht verhilfst.

 


2-Tageskurs

DATUM:

SONNTAG, 01. und 22. November 2020

ZEIT:

09.30 - 16.30 Uhr

 

VERPFLEGUNG:

Es ist eine Mittagspause von einer Stunde geplant.

- Es gibt die Möglichkeit leckeres, veganes Essen zu Bestellen.

   Kosten: CHF 15.00 pro Mahlzeit/Person

- Oder es kann eigenes Essen mitgebracht werden

 

ORT:

Indoor Trainingshalle, 9462 Montlingen

KOSTEN:

CHF 360.00  pro Teilnehmer mit Hund 

CHF 180.00  pro Teilnehmer ohne Hund sowie Begleitpersonen

 



ANMELDUNG & iNFOS

Die Kurse sind auf 8 TN mit Hund und 5 TN ohne Hund beschränkt. Ängstliche Hunde, Hunde mit grösserer Wohlfühldistanz und/ oder hohem Erregungsniveau sind Willkommen, jedoch bitten wir um vorgängige Absprache mit der Seminarorganisation

(Susanne Durak oder Maya Conoci)


TRAININGSPHILOSOPHIE

Es können nur Hundehalter teilnehmen, die auf Basis von positiver Verstärkung und ohne Strafen (keine Leinenrucke, Schimpfen, Anschreien, etc) trainieren wollen. Verwendet werden Markersignal, Spielzeug und Futterbelohnung. Hundehalter, die sich nicht an diese Vorgaben halten, können ohne Rückerstattung des Kursgeldes vom Kurs ausgeschlossen werden.

 

KURSGEBÜHR

Mit Anmeldung werden die Seminargebühren fällig. Kann das Seminar nicht besucht werden, ist dies der Veranstalterin spätestens eine Woche vor Kursbeginn zu melden. Der Unterzeichnende bleibt aber für die Seminargebühren haftbar, sofern der Seminarplatz nicht mehr anderweitig vergeben werden kann. Bei Verhinderung kann die Anmeldung auf eine andere Person übertragen werden.


ANMELDUNG

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.