Rückruftraining

Der sichere Rückruf ist das wichtigste Signal, das ein Hund beherrschen sollte, es ermöglicht ihm nicht nur Freilauf, es kann im schlimmsten Fall auch lebensrettend sein.

 

Wir bauen ein sinnvolles und passendes Rückrufsignal auf. Individuelle, passende Belohnungen werden erarbeitet.

Hier lernen Sie, wie Sie Ihren Hund aus allen wichtigen Situationen zurückrufen können. Schritt für Schritt werden die Reize gesteigert, bis Ihr Hund auch dann kommt, wenn er zB einen anderen Hund sieht oder bei einer Ablenkung wie Futter, Spielzeug, bewegendes Objekt.

 

Es wird in kleinen Gruppen von 3-5 Teams trainiert. Teilnahme ohne Hund möglich.


Blockkurs à 4 Lektionen

Sonntag (10.00 - 11.30 Uhr)

1.  04.11.2018

2.  11.11.2018

3.  18.11.2018

4.  25.11.2018

Kosten:  CHF 160.- mit Hund  |  CHF 80.- ohne Hund                                

AUSGEBUCHT.... Warteliste möglich



TEILNAHME MIT HUND

Es können alle gesunden, nicht-aggressiven Hunde teilnehmen, die körperlich fit und haftpflichtversichert sind.

Keine läufigen Hündinnen. 

 

TRAININGSPHILOSOPHIE

Es können nur Hundehalter teilnehmen, die auf Basis von positiver Verstärkung und ohne Strafen (keine Leinenrucke, Schimpfen, Anschreien, etc) trainieren wollen. Verwendet werden Clicker, Spielzeug und Futterbelohnung. Hundehalter, die sich nicht an diese Vorgaben halten, können ohne Rückerstattung des Kursgeldes vom Kurs ausgeschlossen werden.

 

KURSGEBÜHR

Mit Anmeldung werden die Seminargebühren fällig. Kann das Seminar nicht besucht werden, ist dies der Veranstalterin möglichst frühzeitig zu melden. Der Unterzeichnende bleibt aber für die Seminargebühren haftbar, sofern der Seminarplatz nicht mehr anderweitig vergeben werden kann. Bei Verhinderung kann die Anmeldung auf eine andere Person übertragen werden.

Beachten Sie bitte unsere AGBs - Allgemeine Geschäftsbedingungen