EXPERTE ZUM MEDICAL TRAINER

Immer wieder müssen unsere Tiere im Alltag Dinge über sich ergehen lassen, die sie nicht möchten. Bürsten, Pfoten abwischen, Ohren oder Augen kontrollieren, Zecke entfernen, oder einfach nur ein Geschirr anziehen. Oder es steht die jährliche Impfung an. Und dann gibt es Tiere, die sich überhaupt nicht gut anfassen lassen, sehr viele Tierschutzhunde, die vor so vielem in ihrem Umfeld Angst haben. 

 

Medical Training kann hier helfen.

Die Ausbildung zum Experten für Medical Training umfasst 6 Module und erstreckt sich über 2 Jahre.

Der Kurs richtet sich an Hundetrainer und interessierte Hundebesitzer / Hundefriseure.

Die Teilnehmer erhalten umfangreiches Fachwissen und intensive Schulung im praktischen Training.

Jeder Teilnehmer erhält nach den Seminar-Wochenenden eine Teilnahmebescheinigung.

 

Im Rahmen der Ausbildungs-Reihe Experte für Medical Training hast Du die Möglichkeit das Zertifikat MEDICAL Trainer für Hunde zu erwerben.


DOZENTIN

Nicole Stein

Tierärztin mit der Zusatzbezeichnung Verhaltenstherapie

www.animal-college.de


Modul 1  (27. / 28. März 2021)

Was ist Medical Training? Wo kann ich es einsetzen?

Kooperationssignale - Wann ist welches sinnvoll? Vor- und Nachteile?

Praktisches Training: Kooperations-Training

 

Modul 2  (19. / 20. Juni 2021)

Körpersprache von Hund und Mensch

Woran kann ich Stress beim Hund erkennen? Wie sollte ich mich als Mensch im Training verhalten?

Praktisches Training: Kooperationssignale unter Ablenkung

Fixieren

 

Modul 3  (06. / 07. November 2021)

Dokumentation

Die Bausteine der einzelnen Verhalten

Wie schreibe ich am besten einen Trainingsplan?

Praktisches Training: Einfache Verhalten erarbeiten

 

Modul 4  (12. / 13. März 2022)

Wie lernt ein Tier?

Die wissenschaftlichen Grundlagen und ihre wichtigsten Lerngesetze

Klassische und instrumentelle Konditionierung

Praktisches Medical Training: Komplexe Verhalten erarbeiten

 

Modul 5  (02. / 03. Juli 2022)

Medical Training für Welpen

Was passiert in der Tierarztpraxis?

Untersuchungsgang und anatomische Grundlagen

Normalbefunde

Vertrauensbildende Maßnahmen

Praktisches Training: Komplexe Verhalten erarbeiten

 

Modul 6  (05. / 06. November 2022)

Sicherheitsaspekte im Umgang mit schwierigen Kandidaten

Notfallstrategien

Was passiert in der Tierarztpraxis?

Praktisches Training: Komplexe Verhalten erarbeiten

** WEITERE INFOS FOLGEN BEZÜGLICH PREISE **