Clicker Training - Lernen mit Erfolg

Was ist überhaupt ein Clicker? Was hat es mit dem Clickertraining auf sich?

Wie wende ich es richtig bei meinem Hund an?

 

Clickertraining ist eine Methode, um seinem Hund mitzuteilen, welche Verhaltensweisen erwünscht sind – und gleichzeitig eine hoch effektive Ausbildungsmethode. Mit guter Beobachtungsgabe und gutem Zeitgefühl sind die Grundlagen dieser Methode leicht zu erlernen. Vom Welpen bis zum Senior - Hunde aller Rassen, jeder Altersgruppe

und auf jeder Ausbildungsstufe können mit dem Clicker trainieret werden. 

 

Kursinhalt:

  • Der richtige Umgang mit dem Clicker in Theorie und Praxis
  • Gewünschtes Verhalten gezielt bestätigen
  • Clickertraining zu Hause und im Alltag
  • Fun und Tricks, in kleinen Schritten rasch zu Ziel

 Es wird in kleinen Gruppen von 3-5 Teams trainiert.


Blockkurs à 3 Lektionen

Samstag (15.00 - 16.30 Uhr)

08. Dezember 2018

15.  Dezember 2018

22. Dezember 2018

 

Kosten:    CHF  120.00 mit Hund

               CHF   80.00 ohne Hund



TEILNAHME MIT HUND

Es können alle gesunden, sozialverträglichen Hunde teilnehmen, die körperlich fit und haftpflichtversichert sind.

TRAININGSPHILOSOPHIE

Es können nur Hundehalter teilnehmen, die auf Basis von positiver Verstärkung und ohne Strafen (keine Leinenrucke, Schimpfen, Anschreien, etc) trainieren wollen. Verwendet werden Clicker, Spielzeug und Futterbelohnung. Hundehalter, die sich nicht an diese Vorgaben halten, können ohne Rückerstattung des Kursgeldes vom Kurs ausgeschlossen werden.

KURSGEBÜHR

Mit Anmeldung werden die Seminargebühren fällig. Kann das Seminar nicht besucht werden, ist dies der Veranstalterin möglichst frühzeitig zu melden. Der Unterzeichnende bleibt aber für die Seminargebühren haftbar, sofern der Seminarplatz nicht mehr anderweitig vergeben werden kann. Bei Verhinderung kann die Anmeldung auf eine andere Person übertragen werden.

Beachten Sie bitte unsere AGBs - Allgemeine Geschäftsbedingungen