Leinen los  - positives Freilauftraining

Den Hund von der Leine lassen zu können,

ohne sich Sorgen machen zu müssen...

...davon träumt jeder Hundebesitzer. Unsere enger gewordene Umwelt erfordert aber mehr denn je, dass der Vierbeiner trotzdem jederzeit verlässlich unter Kontrolle bleibt. Wie man diese „unsichtbare Leine“ aufbaut, wir in diesem Kurs erarbeitet. Mit konsequenter, positiver Verstärkung lernt der Hund, welches Verhalten erwünscht ist und dass es sich lohnt, stets auf den Menschen zu achten.

 

Mit realistischen Zielsetzungen und durchdachtem Einsatz der einzelnen Trainingselemente wird sich der Erfolg bald einstellen.

 

Kursinhalt:

  • Markersignal (Aufbau oder Festigung)
  • sinnvolle Hilfsmittel
  • der richtige Umgang mit der Schleppleine
  • "Check in" Signal
  • Rückruf
  • Orientierungs- und Radiustraining
  • Impulskontrolle
  • Distanztraining
  • Signale für den Freilauf

 

Ziel:

Prävention und Grundlagentraining für das Laufen ohne Leine - vom Welpen bis zum erwachsenen Hund.


Blockkurs - 4 Lektionen à 90 Min.

DATUM

SAMSTAG, 07 / 14. / 21. / 28. November 2020

ZEIT

12.30 - 14.00 Uhr

KOSTEN

CHF 160.00 pro TN mit Hund

CHF  80.00 pro TN ohne Hund

ORT

Umgebung

9462 Oberriet / Montlingen

 

Kursleitung

Susanne Durak

078 6298310



TEILNAHME MIT oder OHNE HUND

Es können max. 5 Teams mit Hund teilnehmen.

Auch eine Teilnahme ohne Hund ist möglich.

Haftpflichtversicherung ist Sache der Teilnehmer.

 

TRAININGSPHILOSOPHIE

Es können nur Hundehalter teilnehmen, die auf Basis von positiver Verstärkung und ohne Strafen (keine Leinenrucke, Schimpfen, Anschreien, etc) trainieren wollen. Verwendet werden Markersignal, Spielzeug und Futterbelohnung. Hundehalter, die sich nicht an diese Vorgaben halten, können ohne Rückerstattung des Kursgeldes vom Kurs ausgeschlossen werden.

 

KURSGEBÜHR

Mit Anmeldung werden die Seminargebühren fällig. Kann das Seminar nicht besucht werden, ist dies der Veranstalterin möglichst frühzeitig zu melden. Der Unterzeichnende bleibt aber für die Seminargebühren haftbar, sofern der Seminarplatz nicht mehr anderweitig vergeben werden kann. Bei Verhinderung kann die Anmeldung auf eine andere Person übertragen werden.


ANMELDUNG

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.